zurück zur

Tomatenhaus im Garten der Vielfalt

Die Entscheidung war einstimmig getroffen, der Bau des Tomatenhauses konnte beginnen.
Das Material wurde besorgt, Holzbalken, Latten, Einschlaghülsen, eine stabile Folie als Regenschutz und Kleinmaterial. Die einzelnen Teile wurden zugeschnitten und zusammengefügt.

Kuriose Momente im Garten der Vielfalt

 festgehalten und kommentiert von Rita und Stefan.

Projekt-Abstimmung bei sder R+V Jubiläumskampagne

 

„Unser Gemeinschaftsgarten ist ein Ort, wo Menschen einander begegnen und voneinander lernen. Mit den Fördergeldern wird unser Garten nachhaltig.“

Katrin del Moral
Projekteinreicher/-in

 

Im Garten ist Aktivität

Schauen Sie, was aktuell gerade passiert!

gdv01422

 Ein trauriger Anlass für ein Gedenkschild - das Bienenvolk im Garten hat den Winter nicht überlebt.

 

gdv03422

Der Anfang ist gemacht - es wird ein Tomatenhaus!
Dank an unseren Baumeister Karl-Heinz für den Bau des Gemeinschaft-Tomatenhauses

 gdv02422

Die Hochbeete benötigen neue Erde, dank fleißiger Hände mit Schaufeln ausgerüstet wird das Problem gelöst.
Danke an Rainer und Enrique, die Be haben Erde gebracht für die Kräuterspirale.

Seit ein paar Wochen wächst und blüht es

 Darum gibt es viel zu sehen und manche Kuriosität hat sich auch dazu gesellt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.